Kategorien
News

Weihnachtssingen in Dortmund

Am 12. Dezember findet im Westfalenstadion wieder das traditionelle Weihnachtssingen statt.Informationen findet ihr im Link am Ende des Beitrags.

Obwohl jedermann für sich selbst Tickets bestellen kann (bis zu 10 Stück), werden wir als Fanclub parallel ebenfalls Karten bestellen.

Dazu sind kurzfristig Kartenwünsche an Jakob van Heesch unter den bekannten Kontaktdaten (telefonisch) zu richten. Bitte bestellt bis morgen (Montag) Abend!

https://www.bvb.de/News/Uebersicht/Tickets-fuer-das-Weihnachtssingen-ab-sofort-verfuegbar?fbclid=IwAR0URvNGuJtVaMLx1lxYhmW2rO6TRr968yFLbnZ9kNOWc_iDizjmdznohBc

Kategorien
News

Informationen über Busfahrt und 3G Regeln

Liebe Borussen im Fanclub Schwanenstadt Kleve sowie Freunde des BVB,

am Samstag, den 30.10.2021 gegen Köln geht es endlich los und wir können erstmals nach/in Coronazeiten zusammen wieder als Fanclub gemeinsam mit dem Bus nach Dortmund ins schönste Stadion der Welt fahren.

Vorab deshalb einige Informationen für euch, damit sich alle frühzeitig auf die notwendigen Veränderungen einstellen können:

Der Vorstand hat sich schweren Herzens dazu entschlossen, die Kosten für die Mitfahrer im Bus zu erhöhen. Deshalb beträgt nunmehr der Preis für Mitglieder 13,00 Euro und für Nichtmitglieder 18,00 Euro sowie für Kinder/Jugendliche 8,00 Euro.

Diese Preiserhöhung war notwendig, da die Buskosten durch den erforderlichen Anbieterwechsel gestiegen sind und wir bis zur Vollauslastung im Stadion als Fanclub auch nicht so viele Karten erhalten, wie gewohnt.

Diese Änderung gilt zunächst für die gesamte Saison 2021/2022.

Mit dem Transportunternehmen wurde im Vorfeld auch geklärt, dass wir im Bus aufgrund der bestehenden GGG-Regeln keine Maske tragen müssen.

In diesem Zusammenhang möchten wir als Vorstand noch einmal ausdrücklich darauf hinweisen (Zitat aus der Stadionordnung Borussia Dortmund):

Der Zutritt zum Stadion und Aufenthalt im Stadion unter freiem Himmel ist nur gestattet, wenn der Besucher den Nachweis über einen vollständigen Impfschutz, eine überstandene SARS-CoV-2-Infektion oder ein negatives Testergebnis einer offiziellen Teststelle vorweist (fortan „3G“-Nachweis oder „3G“-Nachweise). Alle vorgenannten Nachweise sind zusammen mit einem amtlichen Ausweisdokument mitzuführen und vorzuweisen.

• Getestet: Getestete Personen sind Personen, die über ein nach der Corona-Test-und-Quarantäneverordnung bescheinigtes, negatives Ergebnis eines tagesaktuellen Antigen-Schnelltests oder eines von einem anerkannten Labor bescheinigten höchstens 48 Stunden (zum Zeitpunkt der Stadionöffnung) zurückliegenden PCR-Tests verfügen. Kinder und Jugendliche wird insoweit abweichend von den landesrechtlichen Bestimmungen nur mit einem Negativtestnachweis der Zutritt gewährt, lediglich Kinder im Vorschulalter (bis zur Vollendung des 6. Lebensjahres) sind von der Nachweispflicht befreit.

• Geimpft: ab Tag 15 nach der abgeschlossenen vollständigen Impfung gegen COVID-19 mit einem in der Europäischen Union zugelassenen Impfstoff (aktuell Biontech/Pfizer, Moderna, AstraZeneca und Johnson & Johnson) bis ein Jahr nach der vollständigen Impfung.• Genesen: ab 28 Tage und bis 6 Monate nach Nachweis eines positiven Testergebnisses mittels PCR-Technologie.

• Genesen + Geimpft: Nachweis eines positiven Testergebnisses in Verbindung mit dem Nachweis der mindestens 14 Tage zurückliegenden Verabreichung mindestens einer Impfstoffdosis gegen COVID-19 mit einem in der Europäischen Union zugelassenen Impfstoff.

• Der Mindestabstand von 1,5 Metern muss in allen Bereichen zu jeder Zeit eingehalten werden;

• Auf dem gesamten Veranstaltungsgelände herrscht Maskenpflicht (medizinische Maske oder FFP2-Maske). Am zugewiesenen Sitzplatz darf die Maske abgenommen werden;Besucher sind gehalten, den jeweiligen Nachweis digital in der CoronaWarn-App oder der CovPass-App mit sich zu führen und an der vorgegebenen Kontrollstellen zusammen mit einem Lichtbildausweis vor dem Stadion vorzuzeigen.(Zitatende)

Die GGG-Regeln gelten auch für den Bus und zwar nicht nur gegen Köln, sondern auch für alle folgenden Fahrten. Ohne entsprechenden Nachweis wird der Einstieg in den Bus verwehrt!

Auf ein schönes Spiel gegen Köln und 3 Punkte für uns.

Andreas Stechling